Kreis Euskirchen, ab 07.12.2022, 30 Tage

LVR-Industriemuseum, Tuchfabrik Müller

Besucheranschrift

Carl-Koenen-Straße 25b
53881 Euskirchen

Postanschrift

Carl-Koenen-Straße 25b
53881 Euskirchen

Tel.:

(02234) 9921-555 (kulturinfo-rheinland)

Fax:

(02234) 9921-300 (kulturinfo-rheinland)
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Gehbinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Senioren

Zwischen Küchendunst und Kölnisch-Wasser
29.09.2022, 19:00

Vortrag

Beschreibung

Vortrag von Dr. Maria-Regina Neft über Frauen in den 1950er Jahren

Staubsauger und Kühlschrank, aber auch Toast Hawaii, Mailänder Wurströllchen oder Velveeta Streichkäse waren wunderbare Erneuerungen der 1950er Jahre. Nach den schweren Kriegsjahren konnte die Ehefrau ganz anders wirtschaften und ihre Familie verwöhnen, sofern ihr Gatte genug Geld nach Hause brachte. Der Alltag der Hausfrauen in den Wirtschaftswunderjahren ist das Thema eines abendlichen Vortrags, zu dem der Förderverein des LVR-Industriemuseums in Euskirchen-Kuchenheim am Donnerstag, 29. September um 19 Uhr einlädt.
Dr. Maria-Regina Neft, Volkskundlerin und Vorstandsmitglied des Fördervereins erinnert in ihrem kurzweiligen Vortrag mit vielen Abbildungen an die Situation der Hausfrau in einer Zeit, die in der Konsumgeschichte mit Wachstum und Aufschwung in Verbindung gebracht wird. Sie beleuchtet damit ein Jahrzehnt, das auch in der Sonderausstellung „Must Have. Geschichte, Gegenwart, Zukunft des Konsums“ Beachtung findet, die noch bis zum 27. November im Museum zu sehen ist.
Der Eintritt ist frei(willig), eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ort: LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Carl-Koenen-Straße 25b
Datum: Donnerstag, 29.9.
Uhrzeit: 19 Uhr
Kosten: Eintritt frei

Weitere Informationen: www.industriemuseum.lvr.de

Link zur Veranstaltung:

www.industriemuseum.lvr.de

Download Kalenderdaten:

Kalender