Ruhr Museum

Besucheranschrift

Gelsenkirchener Straße 181 / Zollverein A 14 (Schacht XII, Kohlenwäsche)
45309 Essen

Postanschrift

Fritz-Schupp-Allee 15
45141 Essen

Tel.:

(0201) 24681 444

Fax:

(0201) 24681 460
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden

Theater: ROTER MÄRZ. Ein historisches Ruhrgebietsdrama
26.03.2021, 19:30

Vorführung

Beschreibung

In den Märzunruhen 1920 gerät der katholische Pfarrer Albert Nienhaus nach Jahren des unermüdlichen Kampfes für Recht und Gerechtigkeit zwischen die Fronten der Bergwerksdirektion und der Roten Armee. Gewaltbereite Aggressoren sähen Zwiespalt und Hass, um die Bevölkerung zu spalten, und stürzen das Ruhrgebiet in einen brutalen Bürgerkrieg. Ein Kampf auf Leben und Tod in einer Bergarbeitersiedlung, die
dem Untergang geweiht scheint.

Dauer: ca. 2,5 Stunden plus Pause
Tickets: 9,50 € bis 23 € zzgl. VVK / Abendkasse 12 € bis 26 €
www.adticket.de

Ort: Halle 5, UNESCO-Welterbe Zollverein
Veranstalter: Stiftung Zollverein in Kooperation mit Dakota International Theatre Ensemble (Intendant: Adnan G. Köse) als ausführendes Theater

Weitere Terminen und Informationen unter www.roter-maerz.de

Link zur Veranstaltung:

www.ruhrmuseum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender

Ausstellung zur Veranstaltung: