Skulpturenpark Köln

Gründungsjahr 1997
Museumsleitung Dr. Susanne Stoffel

Besucheranschrift

Riehler Straße und Konrad-Adenauer Ufer / Zoobrücke
50668 Köln

Postanschrift

Elsa-Brandström-Str. 9
50668 Köln

Tel.

  (0221) 33668860

Fax

  (0221) 33668869

e-Mail

Internet

Download Adresse/Kontakt

Download Adresse/Kontakt im vCard-Format
Weitere Informationen: Google Maps
  • Museum bietet: Montags geöffnet
  • Museum bietet: Freier Eintritt
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behindertenparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich

Beschreibung

Der ca. 40.000 qm große Park ist inmitten der ihn umgebenden städtischen Infrastruktur eine Oase der Ruhe und Besinnlichkeit, ein Ort unmittelbaren Erlebens der Gegenwarts-Skulptur. Er liegt im Dreieck zwischen Zoobrücke, Konrad-Adenauer-Ufer und Riehler Straße. Er bietet einen Überblick über die internationale Plastik, bei der neben den klassischen Materialien Stein und Bronze auch industrielle Werkstoffe wie Stahl, Beton und Aluminium immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Zu sehen sind Werke von Anish Kapoor bis Heimo Zobernig.

Der Park wurde durch die Privatinitiative des Sammlerehepaares Dr. Michael (gest. 2005) und Dr. Eleonore (gest. 2007) Stoffel 1997 ins Leben gerufen und hat national und international große Anerkennung in der Kunstszene und einer breiten Öffentlichkeit gefunden. In Form von Wechselausstellungen wird eine große Bandbreite moderner zeitgenössischer Außenskulptur präsentiert. Die Ausstellungsreihe KölnSkulptur hat biennalen Charakter. Ihre Reputation wurde durch einen kontinuierlichen Ausstellungsrhythmus und begleitende Kataloge gefestigt.

Seit 2008 setzt der Vorstand der gemeinnützigen Stiftung Skulpturenpark Köln die Grundidee des Sammlerehepaares Stoffel fort, mit der Aufgabe die Zukunft des Skulpturenpark Köln institutionell zu sichern und als Ort der künstlerischen Dialoge und des Nachdenkens in dieser einmaligen Symbiose von Natur und Kunst zu bewahren. Finanziert wird dieses ambitionierte Vorhaben durch die Michael und Eleonore Stoffel Förderstiftung, durch die Einnahmen aus der Vermietung des Stifterhauses an der Elsa-Brändström-Straße und durch die Stadt Köln, die mit einem jährlichen finanziellen Ausgleich in Form eines Betriebskostenzuschusses den Skulpturenpark Köln als Kultureinrichtung fördert.

Öffnungszeiten

Montag 10:30 - 17:30
Dienstag 10:30 - 17:30
Mittwoch 10:30 - 17:30
Donnerstag 10:30 - 17:30
Freitag 10:30 - 17:30
Samstag 10:30 - 17:30
Sonntag 10:30 - 17:30
Von OKTOBER bis MÄRZ.
Montag 10:30 - 19:00
Dienstag 10:30 - 19:00
Mittwoch 10:30 - 19:00
Donnerstag 10:30 - 19:00
Freitag 10:30 - 19:00
Samstag 10:30 - 19:00
Sonntag 10:30 - 19:00
Von APRIL bis SEPTEMBER.
Abendöffnung: April bis September bis 19 Uhr.
Dieses Museum hat auch Montags geöffnet.
Feiertagsregelung: k.A.
Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen

Regelmäßige Führungen: jeden ersten Sonntag im Monat, 15 Uhr (Treffpunkt: Parkeingang Riehler Straße).

Anreise

PKW: Der Skulpturenpark liegt 200 m vom Zoo/Botan. Garten entfernt
Parkmöglichkeit ist vorhanden: Parkplatz unter der Zoobrücke, hier auch Behindertenparkplätze.
ÖPNV: Hbf. Köln, U-Bahn-Linien 16, Haltestelle "Zoo", 2 Minuten Fußweg
Weitere Informationen zur Anreise mit der DB erhalten Sie unter www.bahn.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV erhalten Sie vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg unter www.vrs-info.de
Weitere Informationen zur Anreise mit dem Fahrrad erhalten Sie unter www.radroutenplaner.nrw.de

Barrierefreie Zugänglichkeit

Zugänglich für Rollstuhlfahrer/innen
Behindertenparkplatz vorhanden

Sonstige Tipps

Besuch des Zoos/Botanischer Garten

Letzte Aktualisierung: 08.01.2016

Aktuelle Ausstellungen

Downloads