Stadt Düsseldorf, ab 20.02.2024, 30 Tage

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

"Dine Divine" - Der Tisch des Monats

31.10.2023 - 03.03.2024
Stadtmuseum Landeshauptstadt Düsseldorf

1874/2024 - 150 Jahre Stadtmuseum

08.02.2024 - 11.08.2024
Mahn- und Gedenkstätte für die Opfer nationalsozialistischer Gewaltherrschaft in Düsseldorf

Brandgefährlich. Die Düsseldorfer Feuerwehr 1933-1945

10.10.2023 - 26.05.2024
Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum

Der Hohnsteiner Kasper – Jahrgang 1921 – Der Puppenspieler Harald Schwarz

08.12.2023 - 22.04.2024
K20 K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen - K20 Kunstsammlung am Grabbeplatz

Hilma af Klint und Wassily Kandinsky. Träume von der Zukunft

16.03.2024 - 11.08.2024
Kunsthalle Düsseldorf

Karl Schmidt-Rottluff-Stipendium. Die Ausstellung 2023

02.12.2023 - 25.02.2024
K.I.T. - Kunst im Tunnel

long time, lung time continuuuum!!! (a conver-something)

24.02.2024 - 20.05.2024
Theatermuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf

Miteinander Rheinkirmes

23.06.2023 - 25.02.2024
Kunsthalle Düsseldorf

ONLY LOVERS LEFT. Margarete Jakschik & Friedrich Kunath

16.03.2024 - 09.06.2024
Kunstpalast

Size Matters. Größe in der Fotografie

31.01.2024 - 20.05.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

SNEAKER

17.02.2024 - 26.05.2024
Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Tafelzauber. Gesellschaftlicher Aufstieg und Esskultur im Fokus

18.10.2023 - 24.03.2024
NRW-FORUM Düsseldorf

TIM BERRESHEIM. NEUE ALTE WELT

17.02.2024 - 25.05.2024
Kunstpalast

TONY CRAGG. PLEASE TOUCH!

22.02.2024 - 26.05.2024
SchifffahrtMuseum Düsseldorf

Vor Anker

13.01.2024 - 28.04.2024

Hetjens-Museum - Deutsches Keramikmuseum

Besucheranschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Postanschrift

Schulstr. 4
40213 Düsseldorf

Tel.:

(0211) 8994201 oder 8994210

Fax:

(0211) 8929166
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Führungen für Sehbehinderte
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Führungen für Familien
  • Museum bietet: Führungen für Senioren

"Dine Divine" - Der Tisch des Monats
31.10.2023 - 03.03.2024

Ausstellung

Beschreibung

Unter dem Titel "Dine Divine" präsentiert das Hetjens – Deutsches Keramikmuseum zum Herbst seinen neuen Tisch des Monats. Das Service der Manufaktur Stone, Coquerel et Legros ist mit filigranen Szenen aus der römischen Antike und Mythologie dekoriert.

Es sind verschiedene Episoden aus der Geschichte Roms, wie der Tod des Brutus, die Ankunft Cleopatras oder die Gladiatorenkämpfe dargestellt. Die Sujets und Formen im klassizistischen Stil orientieren sich an den englischen Keramiken des gefeierten Josiah Wedgwood (1730–1795).

Hintergrund zum Service Histoire Romaine (Paris, um 1810)
"Das Service ist eines der frühesten Beispiele für französisches Geschirr, das mit einem Umdruckdekor versehen ist", erläutert der Kurator des Tisches, Dr. Wilko Beckmann. "Dieses bedeutsame Verfahren wurde durch François Antoine Legros d’Asiny (1772–1848), einem der drei Gründer der Manufaktur, entwickelt und 1808 zum Patent angemeldet." Mithilfe des Transferdrucks konnten alle erdenklichen Stiche und Zeichnungen für die Dekore genutzt werden. Diese Technik ermöglichte sowohl die Dekoration von Fayence und Porzellan als auch von Kristall, Silber, Elfenbein, Holz und viele weitere Materialien. Die Grundlage des Verfahrens war der Druck des jeweiligen Dekors auf Seidenpapier, von dem aus es auf den zu dekorierenden Gegenstand transferiert wurde.

Legros hatte zunächst für die Manufaktur Sèvres gearbeitet und dort bereits 1806 verschiedene Objekte mit einem Druckverfahren mit Chromoxid-Grün dekoriert, das im Scharffeuer gebrannt wurde. Die Verkaufsbücher aus dem Jahr 1808 geben einen Eindruck von der Vielfalt der angebotenen Sujets: Fabeln nach Jean de La Fontaine, Ereignisse aus der Geschichte und Gegenwart Frankreichs, Sehenswürdigkeiten in Paris und vieles mehr. Kostbares Silber von Georg Jensen, Kopenhagen vervollständigt die Tafel.

Der herbstliche Tisch des Monats "Dine Divine – Antike Szenen auf französischer Fayence" ist ab sofort bis zum 3. März 2024 in der Fayencesammlung des Museums zu sehen.

Link zur Ausstellung:

www.duesseldorf.de/hetjens

Download Kalenderdaten:

Kalender