Siebengebirgsmuseum der Stadt Königswinter

Besucheranschrift

Kellerstr. 16
53639 Königswinter

Postanschrift

Kellerstr. 16
53639 Königswinter

Tel.:

(02223) 3703

Fax:

(02223) 909272
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Newsletter
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen

Landschaft bei Nacht
26.11.2021 - 29.05.2022

Ausstellung

Beschreibung

Nicht erst seit der Romantik gilt die Nacht als eines der faszinierendsten Motive der Kunst - zahlreiche Beispiele der niederländischen Malerei aus dem 17. Jahrhundert wurden wegweisend für Bildkonzepte des 19. Jahrhunderts. Als Gegenpol zur Aufklärung erlangte die Nacht zu Beginn des 19. Jahrhunderts Kultstatus - sie symbolisiert das Geheimnisvolle, das Irrationale und Unbekannte. Sie gilt als Metapher für das Nicht-Sichtbare, sie schränkt die menschliche Sehkraft ein und überlässt den Geist der Fantasie.

Als Nacht wird die Zeit zwischen Abenddämmerung und morgendlichem Sonnenaufgang bezeichnet, zwischen dem poetischen Abendläuten und den ersten frühen Sonnenstrahlen. Die Dunkelheit wird mit Ruhe und Stille assoziiert, zugleich ist sie die Zeit der finsteren Mächte und steht im Volksglauben für alles Unbekannte und Ungeordnete. Feen und Geister treiben ihr Unwesen in der Nacht und nutzen die Stunden, in denen der Mensch schläft - wer die Geister erblickt, ist verloren. Die Nacht ist aber auch die Zeit der Träume und Fantasien, sie steht für eine Zeit voller Sehnsucht und Schwärmerei und wird mit Beginn der Romantik so auch zur Zeit der Liebenden.

Die Ausstellung geht dem Phänomen der Nacht mit ihren zahlreichen Facetten nach.

Link zur Ausstellung:

www.siebengebirgsmuseum.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender