Stadt Bonn, ab 27.10.2021, 30 Tage

Bundeskunsthalle

Adam, Eva und die Schlange. Werke aus der Schenkung Sammlung Hoffmann

29.10.2021 - 13.01.2022
Haus der FrauenGeschichte (HdFG)

Aus Deutschlands Provinzen. Fotografien von Carreño Hansen, Stolzenwald und Werner

28.06.2021 - 01.03.2022
Bundeskunsthalle

Beuys - Lehmbruck. Denken ist Plastik

25.06.2021 - 01.11.2021
Bundeskunsthalle

Bundespreis für Kunststudierende

12.11.2021 - 30.01.2022
MUSEUM AUGUST MACKE HAUS

DOUGLAS SWAN – Ein moderner Klassiker

03.10.2021 - 16.01.2022
Frauenmuseum

Flut - Künstlerinnen im Katastrophengebiet

09.09.2021 - 31.10.2021
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Germanen. Eine archäologische Bestandsaufnahme

02.06.2021 - 28.11.2021
Frauenmuseum

Göttinnen im Rheinland. Matronen und Matronen-Steine Das Leben der Frauen in römischer Zeit Glaube und Geschichte

07.03.2021 - 22.12.2021
Frauenmuseum

Langeweile im Paradies. Schöpfungsgeschichten der Welt Gartenkulturen Natur und Gestaltung

07.03.2021 - 31.10.2021
Bundeskunsthalle

Methode Rainer Wener Fassbinder. Eine Retrospektive

10.09.2021 - 06.03.2022
Kunstmuseum Bonn

Passierschein in die Zukunft. Joseph Beuys, Katinka Bock, Christian Jankowski, Jon Rafman

07.10.2021 - 09.01.2022
LVR-LandesMuseum Bonn / Rheinisches Landesmuseum für Archäologie, Kunst- und Kulturgeschichte

Roms fließende Grenzen. Archäologische Landesausstellung NRW

25.11.2021 - 29.05.2022
Kunstmuseum Bonn

Sung Tieu - FALL. Ausgezeichnet #5

14.10.2021 - 12.12.2021

Frauenmuseum

Besucheranschrift

Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Postanschrift

Im Krausfeld 10
53111 Bonn

Tel.:

(0228) 691344

Fax:

(0228) 696164
  • Museum bietet: Gastronomie
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Führungen für Kinder/Jugendliche
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Behinderten-WC
  • Museum bietet: Führungen für Menschen mit demenziellen Veränderungen
  • Museum bietet: Führungen für Senioren
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Teilweise Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Führungen für geistig Geforderte
  • Museum bietet: Führungen für Familien

Göttinnen im Rheinland. Matronen und Matronen-Steine Das Leben der Frauen in römischer Zeit Glaube und Geschichte
07.03.2021 - 22.12.2021

Ausstellung

Beschreibung

Zum 40. Geburtstag des Frauenmuseums widmen wir uns den lokalen Matronen. Über 800 den Matronen gewidmete Steine sind auf dem Gebiet der ehemaligen römischen Provinz Niedergermanien gefunden worden und bezeugen die Bedeutung der Muttergottheiten vom 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. Auf vielen Steinen sind drei Frauen unterschiedlichen Alters abgebildet, sie verkörpern die Natur als die alles Leben erzeugende Kraft.
Die Matronenverehrung ist ein Beispiel dafür, wie sich die germanische, keltische und
römische Kultur vermischten. Einheimische Frauen, die römische Soldaten heirateten,
spielten bei den transkulturellen Prozessen eine besondere Rolle. Auch über das Leben römischer Frauen in den Provinzen gibt es Quellen. Sie weisen auf Berufstätigkeiten, textile Kunstfertigkeiten und Sportausübung hin.

Link zur Ausstellung:

www.frauenmuseum.de

Download Kalenderdaten:

Kalender