Papiermuseum Düren

Besucheranschrift

Wallstr. 2-8
52349 Düren

Postanschrift

Wallstr. 2-8
52349 Düren

Tel.:

(02421) 252561

Fax:

(02421) 252560
  • Museum bietet: Abends geöffnet
  • Museum bietet: Voll Rollstuhlzugänglich
  • Museum bietet: Busparkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Museumsshop
  • Museum bietet: Parkplatz vorhanden
  • Museum bietet: Regelmäßige Führungen
  • Museum bietet: Behinderten-WC

Leidenschaft Papier. Die Sammlung des Papiermachers und Gewerkschafters Peter Viehöver
09.09.2019 - 16.02.2020

Ausstellung

Beschreibung

Die Ausstellung "Leidenschaft Papier. Die Sammlung des Papiermachers und Gewerkschafters Peter Viehöver" gewährt erstmals Einblicke in die umfangreiche Sammlung des für die Stadt Düren unersetzlichen Stifters Peter Viehöver.

Peter Viehöver (1929-2004) war nicht nur ein leidenschaftlicher Papiermacher, sondern auch ein fleißiger Sammler. Er war maßgeblich an der Gründung des Papiermuseums Düren und dessen Eröffnung 1990 beteiligt. Seine umfangreiche Sammlung wurde dem Papiermuseum am 20.6.2006 als Schenkung übergeben. Als eine der ersten Ausstellungen soll dieser wichtige Bestandteil der Sammlungen des Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum Düren nun im neueröffneten Papiermuseum präsentiert werden und anschließend in Teilen im Schaudepot dauerhaft zugänglich sein.

Peter Viehövers Sammelleidenschaft schloss alles ein, was zum Themenkreis Papier gehört. Der umfangreichste Teil der Sammlung besteht aus Fachliteratur, die heute zum Arbeitsmaterial des Museums gehört und im neuen Papiermuseum auch der Wissenschaft wieder zugänglich gemacht werden soll. Auch zählen zu den Sammlungsbeständen unterschiedliche Papiermuster, Wasserzeichenpapiere, Faltblätter und Klappkarten. Historische Grafiken, wie Lithografien, Kupfer- und Stahlstiche, Zeichnungen, Holzschnitte von Papiermaschinen und Darstellungen der Handpapiermacherei, belegen seine Affinität zur Kunst auf Papier. Paradestück der spannenden Sammlung ist das handgefertigte Modell einer Papiermühle, die mit Werkstätten, Wohnräumen und dem charakteristischen Trockenboden eingerichtet ist.

Link zur Ausstellung:

www.papiermuseum-dueren.de/

Download Kalenderdaten:

Kalender